Pilotprojekt GTS

Nach einem parlamentarischem Vorstoss ist das Pilotprojekt GanzTagesSchule Wabern für zwei Jahre ins Leben gerufen worden.

Das Pilotprojekt startet im August 2020 und ist in der Schule Wabern integriert.

Geplant sind zwei Basisstufenklassen und eine 3./4. Klasse.

Die GanzTagesSchule bringt Lernen und Leben unter ein Dach.
Die Übergänge zwischen Unterricht und Freizeit sollen möglichst fliessend sein. Die beiden Bereiche ergänzen und bereichern einander.
Altersdurchmischtes Lernen, stufenübergreifende Projekte sowie Bewegungs-, Natur- und Kulturerlebnisse sind wichtige Pfeiler unserer Arbeit.

In der GanzTagesSchule wird der Tag von einem Team aus Lehr – und Betreuungspersonen gestaltet. Die Kinder haben dadurch konstante Bezugspersonen, Eltern haben einen Ansprechpartner.

Die GanzTagesSchule ist ein Angebot für Familien mit einem hohen schulergänzenden Betreuungsbedarf.